Zensus 2022

Zensus 2022

Alle 10 Jahre gibt es die europaweite Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszählung: den Zensus 2022

Zur Organisation und Durchführung der Befragungen der Haushalte wurde am Landratsamt Altötting die Erhebungsstelle Zensus 2022 eingerichtet.

Am 06.08.2022 endete offiziell der Befragungszeitraum zum Zensus 2022

Hierzu ein herzliches „Vergelt´s Gott“ an alle ehrenamtlich engagierten Erhebungsbeauftragten und alle Auskunftspflichtigen, die ihrer gesetzlichen Auskunftspflicht nachgekommen sind

Alle Auskunftspflichtigen, welche bisher ihrer gesetzlichen Auskunftspflicht nicht nachgekommen sind, werden in einem Erinnerungsschreiben von der Erhebungsstelle angeschrieben und erhalten ihre Online-Zugangsdaten um ihre Daten zu melden!

Wenn die Erhebungsstelle nach dem im Schreiben angegebenen Termin immer noch keine Rückmeldung erhält, wird das Buß- und Zwangsgeldverfahren angestoßen.

Für eine aussagekräftige Statistik ist es notwendig, von allen, die in die stichprobenhafte Haushaltebefragung fallen, die Daten zu erfassen.

Unter anderem kann sich das auch negativ auf die Einwohnerzahl auswirken und damit letztlich auch auf die finanziellen Zuweisungen für die Kommunen.

Wir appellieren an alle noch säumigen Auskunftspflichtigen mitzuwirken und ihrer Auskunftspflicht nachzukommen, sobald sie das Erinnerungsschreiben erhalten.