Liegenschafts- und Schulverwaltung

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
 

Adresse

Bahnhofstr. 34, 1. OG
84503 Altötting

Ansprechpartner:
Albert Eglseer, Sachgebietsleiter
Dominik Hölzlwimmer, Stellv. Sachgebietsleiter

Ansprechpartner Bereich Sachgebiet Zimmer Fax Telefon Email Zusatzinformation Nachname
Bettina Eichinger Bauwesen Liegenschafts- und Schulverwaltung

B1.03

0 86 71 / 502 - 71 151

0 86 71 / 502 - 151

Bettina.EichingerLRA-aoede

Badeseen Marktl und Perach

Eichinger
Albert Eglseer (Sachgebietsleiter) Bauwesen Liegenschafts- und Schulverwaltung
Schülerbeförderung

B1.02

08671 50271147
 

08671 502147
 

albert.eglseerlra-aoede

Sachgebietsleitung; Kreishallenbad

Eglseer (Sachgebietsleiter)
Carina Gulitz Bauwesen Schülerbeförderung
Liegenschafts- und Schulverwaltung

B1.01

08671 50271148
 

08671 502148
 

carina.gulitzlra-aoede

Schülerbeförderung; Kostenfreiheit des Schulwegs u. Gastschulwesen

Gulitz
Dominik Hölzlwimmer Bauwesen Liegenschafts- und Schulverwaltung

B1.04

0 86 71 / 502 - 71 154

0 86 71 / 502 - 154

Dominik.HoelzlwimmerLRA-aoede

Berufliche Schulen des Landkreises und Stellv. Sachgebietsleiter

Hölzlwimmer
Theresa Huber Bauwesen Liegenschafts- und Schulverwaltung

B1.05

0 86 71 / 502 - 71 157

0 86 71 / 502 - 157

Theresa.HuberLRA-aoede

Schulbeschaffungen für alle Landkreisschulen

Huber
Marcella Odemer Bauwesen Schülerbeförderung
Liegenschafts- und Schulverwaltung

B1.01

08671 50271149
 

08671 502149
 

marcella.odemerlra-aoede

Schülerbeförderung; Kostenfreiheit des Schulwegs u. Gastschulwesen

Odemer
Silvia Reichelt Bauwesen Liegenschafts- und Schulverwaltung

B1.03

0 86 71 / 502 - 71 152

0 86 71 / 502 - 152

Silvia.ReicheltLRA-aoede

Badeseen Marktl und Perach

Reichelt
Andrea Simon Bauwesen Liegenschafts- und Schulverwaltung

B1.05

0 86 71 / 502 - 71 158

0 86 71 / 502 - 158

Andrea.SimonLRA-aoede

Externe Ausschreibungen für Schülerbeförderung, Strom, Gas, Schulbeschaffungen

Simon
Julia Stemmer Bauwesen Liegenschafts- und Schulverwaltung

B1.04

0 86 71 / 502 - 71 155

0 86 71 / 502 - 155

Julia.StemmerLRA-aoede

Förderschule Neuötting, weiterführende Schulen des Landkreises, Hausverwaltung Landratsamt mit allen Außenstellen

Stemmer
Schriftzug SERVICE

 

Aufgaben aus dem Geschäftsverteilungsplan

  • Liegenschaftsverwaltung
  • Hausverwaltung
  • Schulwesen des Landkreises
  • Medienzentrum des Landkreises
  • Verwaltung des Kreishallenbades und der Badeseen Marktl und Perach
  • Gebäude- und Sachversicherungen, außer Fahrzeugversicherungen
  • Kostenfreiheit des Schulwegs, soweit der Landkreis betroffen wird
  • Gastschulbeiträge
  • Wahrnehmung von Fachaufgaben aus dem Gebiet der zivilen Verteidigung

 

Schulwesen des Landkreises

Das Schulwesen des Landkreises beinhaltet den Sachaufwand für die Schulen in der Trägerschaft des Landkreises und die Schülerbeförderung

 

Die Liegenschafts- und Schulverwaltung (Sachgebiet 54) nimmt die Aufgaben des Landkreises als Sachaufwandsträger folgender Schulen war:


Herzog-Ludwig-Realschule Altötting
König-Karlmann-Gymnasium Altötting
Kurfürst-Maximilian-Gymnasium Burghausen
Aventinus-Gymnasium Burghausen
Staatliche Berufsschule Altötting
Staatliche Wirtschaftsschule Altötting in Burgkirchen
Staatliche Fachschule Altötting - Fachrichtung Elektrotechnik
Staatliche Fachschule Altötting - Fachrichtung Umweltschutztechnik und regenerative Energien und Umwelttechnik
Landwirtschaftsschule Töging a. Inn
Berufliche Oberschule Inn-Salzach Altötting
Pestalozzi-Schule Sonderpädagogisches Förderzentrum Neuötting


Der Sachaufwandsträger ist für die Bereitstellung der Schulgebäude einschließlich der notwendigen Betriebskosten, z.B. für Heizung, elektrische Energie oder Reinigung und für die Ausstattung der Schule mit Schulmöbeln, Lehrmitteln usw. zuständig. Der Landkreis erhält für die Beschaffung von Lehrmitteln und für größere Investitionen Zuschüsse des Freistaats Bayern.

Jährlich stellt der Landkreis Altötting für den laufenden Betrieb der Schulen mehr als 9 Mio. € bereit. Hinzu kommen die Ausgaben für laufende Baumaßnahmen an verschiedenen Schulen.

Außerdem übernimmt der Landkreis für den Besuch auswärtiger Schulen durch Schüler aus dem Landkreis Gastschulbeiträge in Höhe von jährlich ca. 2 Mio. €.

Der Landkreis Altötting betreibt das Medienzentrum für Schule und Bildung des Landkreises Altötting mit jährlichen Ausgaben von ca. 100.000 €.