Logo Klimaschutz Landkreis Altötting

News

30.01.2019

Die "Klimakiste" des Landkreises im ersten Einsatz

Sie ist aus Holz und bestückt mit vielen Messinstrumenten – die Klimakiste des Landkreises Altötting. Zum Einsatz kommt sie zunächst im Rahmen der Schulenergiemeisterschaft. Jede teilnehmende Schule erhält die Kiste für einige Wochen, damit verschiedene Themen aus dem Bereich Energie und Klima zum Unterrichtsthema gemacht werden können. weiterlesen

07.01.2019

Zwei Ladestationen für E-Autos in der Gemeinde Halsbach

Vor kurzer Zeit installierte die Gemeinde Halsbach auf dem Parkplatz des Gasthauses Mitterwirt zwei Ladestationen für E-Autos. Dies nahm Landrat Erwin Schneider zum Anlass, zum traditionellen kommunalpolitischen Diskurs am Dreikönigstag mit einem E-Auto des landratsamtseigenen Fuhrparks anzureisen und als einer der ersten diese Ladestation zu testen.  weiterlesen

10.03.2018

E-Bikes aufladen am Peracher Badesee

Landkreis bietet kostenfreie Elektro-Tankstelle weiterlesen

20.02.2018

Saubere Luft trotz Öfen und Kaminen

Seit 1. Januar strengere Feinstaub-Grenzwerte für Kamine und Kachelöfen. Alte Öfen geben neben wohliger Wärme auch eine erhebliche Menge Feinstaub ab. So erzeugt ein Kaminfeuer in einer Stunde etwa genauso viel Feinstaub, wie ein Dieselfahrzeug bei einer 100 Kilometer langen Fahrt. Neue Feuerstätten verbrennen effizienter als alte Öfen. Somit sparen sie Brennholz und produzieren weniger Feinstaub. Der Gesetzgeber reagierte, indem er die Feinstaub-Grenzwerte herabsetzte und festlegte, dass ab dem 1. Januar 2018 Öfen, die vor 1985 eingebaut wurden, mit Feinstaubfiltern nachgerüstet oder komplett ausgetauscht werden müssen. Außerdem können Gemeinden und Kommunen je nach Luftqualität Betriebsverbote für Feuerstätten aussprechen, wie es z.B. in Stuttgart bei Feinstaubalarm passiert. weiterlesen

30.11.2017

Abfallkalender 2018 mit Energiesparthermometer

Die Abfallkalender für 2018 sind fertig und werden ab Mitte nächster Woche durch die Deutsche Post an alle Haushalte im Landkreis verteilt. Wie gewohnt enthalten diese alle Abfuhrtermine für das kommende Jahr inklusiv der feiertagsbedingten Verschiebungen. Zudem informieren die Kalender über die erneute Müllgebührensenkung, die zum 01.01.2018 in Kraft tritt.  weiterlesen