Logo Klimaschutz Landkreis Altötting
Wortwolke Sparkassen-Energiepreis

Sparkassen-Energiepreis 2017

Gemeinsam mit der Sparkasse Altötting-Mühldorf zeichnet der Landkreis Altötting 2017 bereits zum vierten Mal vorbildliches Engagement für den Klimaschutz aus.

Bewerben Sie sich bis zum 29. September 2017 mit “Ihrem Projekt“ aus den Bereichen Energieeinsparung, Steigerung Energieeffizienz, regenerative Energien und Mobilität. Dabei winken attraktive Preisgelder in Höhe von bis zu 6.000 € sowie eine Landkreis Altötting Siegerplakette.

Angesprochen sind alle Privatpersonen, Unternehmen, Kommunen und öffentliche Einrichtungen, Organisationen und Initiativen, die vorbildliche und zukunftsorientierte Energieprojekte zwischen 2015 und 2017 im Landkreis Altötting realisiert haben. Diese positiven Beispiele sollen mit dem Sparkassen-Energiepreis des Landkreises Altötting gewürdigt, belohnt und vor allem öffentlich gemacht werden. Dabei sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt - auch Kleines kann ein Meilenstein für Energiewende und Klimaschutz sein!


Bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Der vollständig ausgefüllte Bewerbungsbogen kann zusammen mit Fotos und ergänzenden Unterlagen (maximal 10 DIN A 4-Seiten, per Mail maximal 10 MB) beim Landratsamt Altötting eingereicht werden. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an das

 

Landratsamt Altötting 
Energie und Klima
Bahnhofstraße 38
84503 Altötting

oder per Mail an: info@klima-aoe.de.

Die Preisträger werden im November 2017 im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung ausgezeichnet!

  

Weitere Infos:

Flyer Sparkassen-Energiepreis 2017 Landkreis Altötting  

Bewerbungsformular Sparkassen-Energiepreis 2017

Plakat Sparkassen-Energiepreis 2017

 

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an Pascal Lang, 08671 502-762, info@klima-aoe.de.

Sparkassen-Energiepreis-Plakat 2017

Sparkassen-Energiepreis des Landkreises Altötting


Der Energiepreis ist innerhalb der Bayerischen Klimawoche im Jahr 2008 erstmalig vergeben worden. Mit diesem Preis sollen beispielgebende Projekte im Landkreis Altötting auf dem Gebiet der Energieinnovation ausgezeichnet werden. Dabei können energetisch besonders wirkungsvolle Initiativen oder Projekte, bei denen klug durchdachte Alltagslösungen im Vordergrund stehen, ebenso gewürdigt werden, wie die Realisierung besonderer technischer Innovationen zur Energieeinsparung sowie Maßnahmen, bei denen auf eine zukunftsfähige, nachhaltige Energieversorgung geachtet wurde. Bei der zweiten Verleihung 2012 wurde die zukünftige Kooperation mit der Sparkasse Altötting-Mühldorf bekanntgegeben, so dass der Energiepreis seit dem Wettbewerb im Jahr 2014 den Namen “Sparkassen-Energiepreis des Landkreises Altötting“ trägt.

Solange der sehr positive Zuspruch beim Sparkassen-Energiepreis anhält, ist vorhergesehen alle drei Jahre einen Wettbewerb stattfinden zu lassen. Die jeweiligen Teilnahmebedingungen werden rechtzeitig auf der Homepage des Landratsamtes zur Verfügung gestellt. Neben einem Preisgeld erhalten die Gewinner die attraktive Sparkassen-Energiepreis-Plakette. Die Siegerbeiträge werden jeweils in feierlicher Runde im Sparkassensaal Altötting vorgestellt und prämiert.


Siegerliste des Sparkassenenergiepreises

(Titel des Beitrages, Teilnehmer, Ort)

  1. Platz 2. Platz 3. Platz


2017


2014

Vermeidung von Emissionen bei der Gemüseproduktion

Gemüsebau Steiner GmbH & Co KG, Kirchweidach

Hackschnitzel für das Pfarrzentrum

Katholische Pfarrkirchenstiftung Burgkirchen am Wald, Tüßling

Wasserversorgung mittels hydraulischer Widder

Teilnehmergemeinschaft Alzgern Vorstandsschaft, Neuötting

2012

Hackschnitzelheizung und energetische Sanierung

Gemeinde Perach

BHKW & Nahwärmenetz

Sportverein Unterneukirchen e.V.

Kläranlage Co-Vergärung

Gemeinde Garching a.d. Alz

Biogas und Freibad

Stadt Töging a. Inn

nicht vergeben
2008

Sanierung Zweifamilienhaus

Herr Altweg, Erlbach

Neubau Passiv-Einfamilienhaus

Fam. Liedl, Marktl

Sonderpreise an:

Innovative Lichtreflektoren

Fa. WTW-Metalldesign, Winhöring

Energiekataster

Energieagentur Altötting

 

Weitere Informationen:

 

2014

 

2012


2008