Terminvereinbarung Impfzentrum

Offener Kalender (LK-Bürger und extern):

Über den offenen Kalender erfolgen Erst- und Zweitimpfungen, jedoch keine Drittimpfungen! Geimpft werden können alle in Deutschland Impfberechtigten, Mindestalter 16 Jahre (Sorgeberechtigter muss dabei sein bei 16-18jährigen).

Der Mindestimpfabstand für Zweitimpfungen (Biontech 3 Wochen, Moderna 4 Wochen, Heterologes Schema AZ mit sicherem Impfwunsch/mRNA 4 Wochen) muss eingehalten werden, ansonsten kann eine Impfung nicht erfolgen.

Über den offenen Kalender werden nur mRNA-Impfstoffe Biontech und Moderna verimpft – beide Impfstoffe werden parallel zu jeder Schicht vorgehalten (bei Erstimpfungen und AstraZeneca-Zweitimpfungen im heterologen Schema entscheidet das Impfzentrum vor Ort, je nach Verfügbarkeit, welcher mRNA-Impfstoff verimpft wird).

Zweitimpfungen für Impflinge, die beim Haus- oder Facharzt oder in anderen Impfzentren die Erstimpfung erhalten haben, sollen auch dort wieder durchgeführt werden. Nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache des Impflings mit dem Erstimpfungsarzt oder Impfzentrum kann die Impfung bei uns durchgeführt werden. Zwingend muss jedoch ein nicht wahrgenommener Zweitimpfungstermin abgesagt werden.