Adoption

Fachdienst für Adoption

Die Adoptionsvermittlungsstelle berät im gemeinsamen Verbund mit den Vermittlungsstellen der Landkreise Berchtesgadener Land, Ebersberg, Mühldorf, Traunstein, Rosenheim sowie der Stadt Rosenheim. Ebenso arbeiten wir bei Bedarf mit nationalen und internationalen Adoptionsvermittlungsstellen in Deutschland zusammen.
Adoption ist eine Jugendhilfeleistung mit dem Auftrag, für Kinder, die auf Dauer nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, Eltern zu finden.

Weitere Informationen finden Sie ebenfalls unter: 

https://www.blja.bayern.de/adoption/

 

Wir beraten

  • Eltern, die darüber nachdenken ihr Kind zur Adoption freizugeben
  • Paare und Einzelpersonen, die sich mit einer möglichen Adoption auseinandersetzen
  • Stiefeltern, Stiefkinder und leibliche Eltern in der Entscheidungsfindung und Durchführung einer Stiefelternadoption
  • Suchende Adoptierte und ihre Eltern, aber auch leibliche Eltern und Geschwister von Adoptierten bei der Erforschung ihrer Biografie und möglicher Kontaktaufnahme
     

FÜR SIE ZUSTÄNDIG:

Frau Daniela Rodrigues dos Santos
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Tel. +49 8671/ 502-124             Landratsamt Altötting
Fax +49 8671/ 502-71124         Bahnhofstraße 38
Email: jug73@lra-aoe.de           84503 Altötting
 

 

Freigabeberatung

Wir beraten Eltern in der Entscheidungsfindung zur Adoption, insbesondere über

  • mögliche Unterstützungsangebote, die den Verbleib des Kindes in der Herkunftsfamilie ermöglichen könnten
  • Alternativen zur Adoptionsfreigabe
  • Informationen über rechtliche und persönliche Folgen einer Adoption
  • Gestaltungsmöglichkeiten einer Adoption unter Berücksichtigung persönlicher Vorstellungen und Wünsche für das Kind
     

Bewerberberatung

Wir informieren Paare und Einzelpersonen in der Auseinandersetzung mit ihrem Kinderwunsch über

  • rechtliche und pädagogische Erfordernisse
  • nationale und internationale Adoptionsverfahren
  • Ablauf der Eignungsüberprüfung und -feststellung
  • die formellen Erfordernisse, insbesondere den Antrag auf Adoption
     

Stiefeltern- und Verwandtenadoption

Wir informieren und beraten Stiefelternfamilien und Verwandte im Hinblick auf

  • rechtliche und pädagogische Konsequenzen und Erfordernisse
  • Antragstellung, Ablauf und Voraussetzungen des Verfahrens
  • Motivation und Stabilität der innerfamiliären Beziehungen
  • die persönliche Entscheidungsfindung als Sorgeberechtigter, Einwilligender oder zustimmender Elternteil oder ggf. zustimmungspflichtiger Jugendlicher
  • die Notwendigkeit eines offenen und respektierenden Umgangs mit der doppelten Elternschaft

Im gerichtlichen Verfahren geben wir als Beteiligte eine fachliche Stellungnahme ab.

Suche nach den leiblichen Eltern

Wir informieren und beraten suchende Adoptierte bei

  • Fragestellungen zu ihrer Herkunft
  • der Entwicklung eines individuell stimmigen Wegs im Umgang mit der eigenen Biographie 
  • der Suche nach leiblichen Eltern und Geschwistern
  • Kontaktanbahnungen und persönlichen Treffen