Kommunalaufsicht

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Adresse

Bahnhofstr. 38
84503 Altötting

Ansprechpartner Bereich Sachgebiet Zimmer Fax Telefon Email Zusatzinformation Nachname
Renate Heinrich Kommunale und soziale Angelegenheiten Kommunalaufsicht

2.02

08671 50271202

08671 502202

renate.heinrichlra-aoede

Vorbereitung und Organisation der Amtstage mit dem Gebietsreferenten des Bayer. Landesamtes für Denkmalpflege

Beratung zu Fördermöglichkeiten bei Erhaltungsmaßnahmen von Bau- und Kunstdenkmälern

Betreuung von Zuschussverfahren der verschiedenen Förderstellen

Zuschüsse für Denkmalschutz

Kreisheimatpflegerin

Heinrich
Siegfried Loy (Sachgebietsleiter) Kommunale und soziale Angelegenheiten Kommunalaufsicht

2.03

08671 50271203

08671 502203

siegfried.loylra-aoede

Sachgebietsleiter

Loy (Sachgebietsleiter)
Fritz Stinglwagner (Abteilungsleiter) Kommunale und soziale Angelegenheiten Amt für Ausbildungsförderung
Betreuungsstelle
Kommunalaufsicht
Kriegsopferfürsorgestelle
Schwerbehindertenberatung
Senioren, Integration und Ehrenamt
Sozialwesen
Staatliche Rechnungsprüfungsstelle
Staatliches Versicherungsamt (Rentenberatung)
Unterhaltssicherung
Wohngeldbehörde
Amt für Kinder, Jugend und Familie

2.09

08671 50271209

08671 502209

fritz.stinglwagnerlra-aoede

Abteilungsleiter

Stinglwagner (Abteilungsleiter)
Schriftzug SERVICE

Aufgaben aus dem Geschäftsverteilungsplan

  • Vollzug der Gemeindeordnung, insbesondere:
    • Rechtsaufsicht über die Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften und Zweckverbände
    • Ortsrecht (auch Widersprüche) - ohne Beitragsrecht
      (Erschließung, Straßenbau, Wasser Kanal - siehe Staatliche Rechnungsprüfungsstelle)
  • Europa-, Bundestags-, Landtags-, Bezirks- und Kommunalwahlen, Volksbegehren und -entscheide
  • Ehrungen für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung
  • Kommunales Stiftungswesen
  • Gemeindegebietsänderungen
  • Kommunales Namensrecht
  • Volkszählung
  • Staatliche Finanzzuweisungen an Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften und Schulverbänden nach
    • dem Finanzausgleichsgesetz (FAG) für Hoch- und Tiefbaumaßnahmen (ausgenommen Feuerwehrwesen)
    • dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG)
    • dem Eisenbahnkreuzungsgesetz (EkrG)
    • für Baulandbeschaffungs- und -erschließungsdarlehen
  • Staatliche Finanzzuweisungen an Sportvereine für Übungsleiter
  • Mitarbeit bei dere Unteren Denkmalschutzbehörde
  • Staatliche Finanzzuweisungen für Denkmalpflege (Erhaltung und Sicherung) einschl. Zuschußverfahren nach dem "Entschädigungsfonds"
  • Einwohnerzahlen und Gemeindefinanzdaten