Wohngeldbehörde

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Adresse

Pater-Joseph-Anton-Str. 14
84503 Altötting

Ansprechpartner Bereich Sachgebiet Zimmer Fax Telefon Email Zusatzinformation Nachname
Christa Gmach Kommunale und soziale Angelegenheiten Wohngeldbehörde

2.11

08671 50271841

08671 502841

christa.gmachlra-aoede

Bereichsleiterin

Sachbearbeiterin Wohngeld

Gmach
Peter Gross Kommunale und soziale Angelegenheiten Wohngeldbehörde

2.10

08671 50271842

08671 502842

peter.grosslra-aoede

Sachbearbeiter Wohngeld

Gross
Karin Rabenseifner Kommunale und soziale Angelegenheiten Wohngeldbehörde

2.10

08671 50271843

08671 502843

karin.rabenseifnerlra-aoede

Sachbearbeiterin Wohngeld

Rabenseifner
Mandy Schuhbeck (Sachgebietsleiterin) Kommunale und soziale Angelegenheiten Amt für Ausbildungsförderung
Betreuungsstelle
Kriegsopferfürsorgestelle
Staatliches Versicherungsamt (Rentenberatung)
Wohngeldbehörde

2.07

08671 50271190

08671 502852

bafoeglra-aoede

Sachgebietsleiterin

Schuhbeck (Sachgebietsleiterin)
Fritz Stinglwagner (Abteilungsleiter) Kommunale und soziale Angelegenheiten Amt für Ausbildungsförderung
Betreuungsstelle
Kommunalaufsicht
Kriegsopferfürsorgestelle
Schwerbehindertenberatung
Senioren, Integration und Ehrenamt
Sozialwesen
Staatliche Rechnungsprüfungsstelle
Staatliches Versicherungsamt (Rentenberatung)
Wohngeldbehörde
Amt für Kinder, Jugend und Familie

2.09

08671 50271209

08671 502209

fritz.stinglwagnerlra-aoede

Abteilungsleiter

Stinglwagner (Abteilungsleiter)
Schriftzug SERVICE

Aufgaben aus dem Geschäftsverteilungsplan

Alle Bereiche zum Thema Wohngeld

Allgemeines Wohngeld für Mieter und Eigentümer

Das Wohngeld ist ein Zuschuss zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Diese Sozialleistung wird jedoch grundsätzlich nur auf Antrag geleistet. Beim Vorliegen auch der übrigen gesetzlichen Voraussetzungen besteht ein Rechtsanspruch auf das Wohngeld.
Das Wohngeld gibt es in der Form des Mietzuschusses und in der Form des Lastenzuschusses. Den Mietzuschuss können Mieter oder Untermieter beantragen. Bewohner eines Heimes im Sinne des Heimgesetzes sind antragsberechtigt. Lastenzuschuss für eigengenutzten Wohnraum können Eigentümer eines Eigenheimes, einer Eigentumswohnung und Inhaber eines eigentumsähnlichen Dauerwohnrechts beantragen.
Der Wohngeldantrag ist mit den erforderlichen Nachweisen bei der Gemeinde oder der Stadt einzureichen, in der der Wohnraum liegt.

Wohngeld - Ratschläge und Hinweise

Wohngeldberechnung

Unser Service für Sie:
Nachfolgend werden Sie auf einen externen Server der Fa. Telecomputer, Berlin weitergeleitet. Hier können Sie sich aufgrund Ihrer Eingaben einen evtl. möglichen Wohngeldanspruch berechnen lassen.