Änderung der Fahrzeugpapiere (Anschrifts-/Namensänderung)

Bitte beachten Sie:

 

  • Sollten sich Änderungen der Halterdaten ergeben, müssen diese unverzüglich der Kfz-Zulassungsbehörde zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere mitgeteilt werden.

 

 

 

Folgende Dokumente müssen Sie mitbringen!

 

  • Fahrzeugschein / ZBI (Zulassungsbescheinigung Teil I) 
     
  • Geänderter Personalausweis oder Reisepass
  • Bei zusätzlicher Namensänderung (z.B. durch Heirat usw.) muss der Fahrzeugbrief bzw. die ZBII mitgebracht werden.
  • Bei Umzug aus einem anderem Zuständigkeitsbezirk ist eine neue EVB-Nr. erforderlich. 

 

Zusätzlich benötigen Firmen:

 

  • Einen geänderten Auszug aus dem Handelsregister und Gewerbeanmeldung