Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger zur Impfanmeldung

16.06.2021
Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger zur Impfanmeldung

Das Impfzentrum des Landkreises Altötting hat in den letzten drei Wochen über 10.000 terminierte Zweitimpfungen durchgeführt. Aufgrund der Impfstoffmengenbegrenzung in vergleichbarer Größe für die Impfzentren führte dies zu einer starken Einschränkung bei Erstimpfungen.

In den nächsten Wochen werden im Impfzentrum wieder verstärkt Erstimpfungen stattfinden. Aus diesem Grund ruft das Landratsamt nun alle impfwilligen Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich für eine Impfung über www.impfzentren.bayern anzumelden.

Landrat Erwin Schneider: „In den nächsten Wochen werden wir Personen aus der sog. Gruppe 4-ohne Priorität ein Impfangebot unterbreiten können. Aus diesem Grund bitte ich alle impfwilligen Bürgerinnen und Bürger, auch diejenigen, die glauben aufgrund ihres Alters noch lange nicht „dran“ zu sein, sich unbedingt anzumelden.“