Ausflug von Menschen mit Behinderung ins Haus der Berge

14.05.2018
Aktuelles (c) Pitopia / Convisum, 2013

(c) Pitopia / Convisum, 2013

Die beiden Beauftragten für Menschen mit Behinderung aus den beiden Landkreisen Altötting und Mühldorf, Ursula Birnkammer und Claudia Hausberger, organisieren am Donnerstag, 7. Juni 2018, eine gemeinsame Fahrt ins Haus der Berge nach Berchtesgaden. Dort wird zunächst eine ca. eineinhalbstündige barrierefreie Führung angeboten. Nach dem Mittagessen im Haus der Berge geht es schließlich weiter zum Malerwinkel am Chiemsee zu Kaffee und Kuchen, ehe im Anschluss daran die Heimfahrt angetreten wird.

An der Fahrt können Menschen mit einem GdB ab 50 teilnehmen. Die Abfahrt ist um 08:15 Uhr in Neumarkt St. Veit und um 8:40 Uhr in Mühldorf sowie schließlich um 09:00 Uhr am Dultplatz in Altötting. Die Fahrt und die Führung sind für die Teilnehmer kostenlos, selbst bezahlt werden müssen Mittagessen und Getränke. Für Rückfragen sowie für  die Anmeldung steht für Mühldorf Frau Claudia Hausberger unter Tel. 0176/ 50035650 sowie für Altötting Frau Ursula Birnkammer unter Tel. 08671/ 502 530 gerne zur Verfügung.