Corona-Fall an der FOS Altötting

14.10.2020
Corona-Fall an der FOS Altötting

55 Schülerinnen und Schüler sowie 8 Lehrkräfte in Quarantäne

Eine Schülerin der FOS Altötting aus dem Landkreis Mühldorf wurde am Montag, 12.10.20 positiv auf das Corona-Virus getestet. Das Gesundheitsamt Mühldorf hat das Gesundheitsamt Altötting am späten Nachmittag des 13.10.20 über dieses Ergebnis informiert.

Die Schülerin, eine Kontaktperson einer infizierten Verwandten, besuchte die FOS, obwohl sie seit Mittwoch, 7.10.20 unter Symptomen litt, die auf Covid-19 hinweisen.

Das Gesundheitsamt Altötting begann umgehend mit den Kontaktermittlungen. Mittlerweile steht fest, dass sich 55 Schülerinnen und Schüler sowie 8 Lehrkräfte als Kontaktpersonen der Kategorie I in die häusliche Quarantäne begeben müssen und am morgigen Donnerstag im Testzentrum am Hallenbad getestet werden.