Corona-Pandemie: Nächtliche Ausgangssperre im Landkreis Altötting entfällt voraussichtlich ab 16.02.2021

15.02.2021
Nächtliche Ausgangssperre im Landkreis Altötting entfällt voraussichtlich ab 16.02.2021

7-Tage-Inzidenz seit 09.02. unter dem Wert von 100

Die Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen (7-Tage-Inzidenz) liegt seit dem 09.02. beständig unter dem Wert von 100. Die nächtliche Ausgangssperre entfällt, wenn dieser Wert an sieben aufeinander folgenden Tagen unterschritten wird. Dies wird im Landkreis Altötting aller Voraussicht nach am morgigen Dienstag, 16.02.2021, der Fall sein.