Der Landkreis lädt zur Senioren-Kulturfahrt

16.10.2019
Jetzt anmelden (c) Pitopia

Der Landkreis Altötting lädt Seniorinnen und Senioren am 14. November zu einer Kulturfahrt nach Freising ein.

Die Gründung des Bistums Freising erfolgte durch den hl. Korbinian, dessen Attribut ein Bär ist. Der Dom St. Maria und St. Korbinian war Kathedralkirche und Bischofssitz, der hl. Korbinian ist auch der Patron der Stadt Freising. Der jeweilige Fürstbischof von Freising regierte und residierte auf dem Domberg von 1294 bis 1802, als die Säkularisation das Fürstbistum aufhob.

Das Sachgebiet „Senioren, Integration und Ehrenamt“ und die Kreisheimatpflege des Landkreises haben den Halbtagesausflug vorbereitet, der zwischen 13.00 Uhr (Abfahrt) und 19.00 Uhr (Rückkehr) stattfinden wird. Treffpunkt ist der Dultplatz in Altötting. Die Fahrtkosten im Reisebus werden vom Landkreis übernommen.

Vor Ort (einfache Fahrzeit etwa 75 Minuten, Aufenthaltsdauer gut 3 Stunden) sind mehrere Möglichkeiten zur Gestaltung gegeben:

- Führung von der Alois-Steinecker-Straße durch die Altstadt zum Dom mit Erläuterungen unterwegs zu Asamhaus, Stadtpfarrkirche St. Georg usw. (Kosten pro Person 3 Euro). Es wird darauf hingewiesen, dass der Weg über Kopfsteinpflaster führt und auf den Domberg ein etwas steileres Wegstück führt!

- auf eigene Faust: Stadtbummel in der Freisinger Altstadt mit Gastronomie und Geschäften.

Die Heimfahrt ist für 17.30 Uhr vorgesehen, um pünktlich wieder zurück zu sein.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich, mit der Angabe, ob eine Teilnahme bei der Führung gewünscht ist. Anmeldung unter Telefonnummer 08671/5020 (Herr Pawolleck, Landratsamt Altötting).