Fotowettbewerb gemeinsam.grenzenlos.gestalten

15.03.2017
Fotowettbewerb INTERREG

Ab sofort und bis 31. Mai 2017 können Fotos für den oö-bayerischen Fotowettbewerb unter dem Motto gemeinsam.grenzenlos.gestalten eingereicht werden. 

Die Verwaltung des EU-Förderprogramms INTERREG Österreich-Bayern veranstaltet einen Fotowettbewerb zum Thema „gemeinsam.grenzenlos.gestalten“. Bis zum 31. Mai 2017 können Fotos per Email an gs.interreg@ooe.gv.at geschickt werden. Die besten 3 Fotos werden von einer grenzüberschreitend besetzten Jury nominiert. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält einen Gutschein im Wert von 500 Euro für das stylische Hotel Mama Thresl in Leogang. Für Platz 2 und 3 gibt es köstliche Schmankerl aus den Genussregionen Oberösterreichs. Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind auf der Homepage http://www.interreg-bayaut.net/fotowettbewerb-grenzenlos-gestalten/ zu finden.

Die gesuchten Fotos für den Wettbewerb sollten sich mit dem Natur- und Kulturraum der österreichisch-bayerischen Grenzregion auseinandersetzen, die konkrete grenzüberschreitende Projektarbeit zum Inhalt haben oder sich allgemein mit den Zielen und Ideen des EU-Förderprogramms INTERREG Österreich-Bayern beschäftigen. Im Programm geht es um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit, die in dieser Programmperiode unter drei verschiedenen Gesichtspunkten bzw. Prioritäten verstärkt gefördert wird: Verbesserung der Forschung- und Innovationskapazitäten, Erhaltung und Schutz der Umwelt, Förderung der nachhaltigen Zusammenarbeit. Mehr Informationen zu den Zielsetzungen des Programms sind auf www.interreg-bayaut.net zu finden. Detaillierte Beratung zum Förderprogramm gibt es im Landratsamt Altötting. Ansprechpartnerin für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist Dr. Dorothea Friemel unter 08671/502107 oder Dorothea.Dr.Friemel@LRA-aoe.de.