Höcketstaller-Stiftung spendet 5.000 Euro für bedürftige Kinder

14.11.2019
Landrat Erwin Schneider und Petra Höcketstaller

Landrat Erwin Schneider
und Petra Höcketstaller 

Eine großzügige Spende durfte Landrat Erwin Schneider in Empfang nehmen. Petra Höcketstaller, die Geschäftsführerin der Karl Höcketstaller GmbH und Vorstand der Karl und Helga Höcketstaller-Stiftung, überreichte dem Landrat einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro. Seit dem Jahr 2009 setzt sich die Stiftung für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien in den Landkreisen Altötting und Mühldorf ein.

Wenn es um Automaten und Spielstätten geht, ist der Name Höcketstaller seit über 50 Jahren ein Begriff. Im Landkreis betriebt die Karl Höcketstaller GmbH seit vielen Jahren einige Spielstätten.

Landrat Erwin Schneider: „Ich bedanke mich sehr herzlich bei Petra und Karl Höcketstaller für diese großzügige Spende, die selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder bedürftigen Kindern und Jugendlichen zugutekommen wird.“