Kaminkehrer überbringen Landrat Neujahrsgrüße

13.01.2022
Kaminkehrer überbringen Landrat Neujahrsgrüße

Auf dem Foto: Robert Steidl, 
Landrat Erwin Schneider 

Traditionell überbringen die Kaminkehrer des Landkreises am Anfang des Jahres dem Landrat persönlich ihre Neujahrswünsche. Coronabedingt war auch in diesem Jahr nur der Bezirksschornsteinfeger Robert Steidl zu Gast, der die diesjährige Spende der Kaminkehrer in Höhe von 650 Euro überbrachte, die wieder für einen wohltätigen Zweck verwendet wird. In diesem Jahr geht die Spende an zwei Damen, die von Grundsicherungsleistungen im Alter leben und gesundheitlich sehr angeschlagen sind. Ein finanzieller Zuschuss soll zur Verbesserung der Situation beitragen.

Verbunden mit seinem aufrichtigen Dank und guten Wünschen für das neue Jahr sprach Landrat Schneider auch die Hoffnung aus, weiterhin so gut mit den Kaminkehrern zusammenzuarbeiten wie bisher.