Mehr Flexibilität bei Impfungen im Impfzentrum

13.07.2021

Aufgrund der Tatsache, dass das Impfzentrum über ausreichende Mengen an mRNA-Impfstoffen (Biontech und Moderna) sowie auch Termine verfügt, wird das Impfangebot für die Bürgerinnen und Bürger noch flexibler gestaltet.

Erst- und Zweitimpfungstermine können ab Donnerstag, 15.07.2021, kurzfristig über den offenen Kalender auf der Homepage des Landratsamtes unter https://www.lra-aoe.de/informationen-zu-corona/terminvereinbarung-impfzentrum ausgewählt werden. Unter Einhaltung des minimalen Impfabstands zwischen Erst- und Zweitimpfung (Biontech min. 3 Wochen, Moderna min. 4 Wochen) kann jeder Impfling individuell für sich die Termine gestalten.

Spontan Entschlossene können sich zudem auch ab dem 16.7.21 bis auf Weiteres abends zwischen 18 Uhr und 19 Uhr zu einer Impfung im Impfzentrum ohne vorherige Terminvereinbarung einfinden.