Sparkassen-Energiepreis 2017 des Landkreises Altötting

21.07.2017
Sparkassen-Energiepreis 2017

v.l.- Dr. Bill, Pascal Lang sowie
Landrat Erwin Schneider.

Vorbildliche Energiewende-Projekte im Landkreis Altötting gesucht

Die Energiewende im Landkreis mit guten Beispielen voranbringen – das möchte der Sparkassen-Energiepreis des Landkreises Altötting erreichen. Deshalb sollen wieder vorbildliche Projekte und Initiativen ausgezeichnet werden. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Gemeinsam mit der Sparkasse Altötting-Mühldorf zeichnet der Landkreis Altötting 2017 bereits zum vierten Mal vorbildliches Engagement für den Klimaschutz aus. Gesucht werden Projekte, Initiativen oder Technologien zur Energieeinsparung oder Steigerung der Energieeffizienz, zur Erzeugung regenerativer Energien oder zur alternativen Mobilität. Die eingereichten Projekte sollen alltagstauglich und außergewöhnlich oder besonders innovativ sein. Sie sollen eine Vorbildfunktion haben und bereits erfolgreich zwischen 2015 und 2017 realisiert worden sein. Alle Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Kommunen und öffentliche Einrichtungen, Organisationen und Initiativen sind aufgerufen, sich mit geeigneten Projekten um den Sparkassen-Energiepreis zu bewerben! 

„Mit dem Sparkassen-Energiepreis des Landkreises Altötting wollen wir Beiträge und Engagement zum Klimaschutz würdigen. Ich lade deshalb alle Interessierte ein, sich mit neuen Ideen und Projekten am Wettbewerb zu beteiligen und freue mich auf zahlreiche Bewerbungen“, so Schirmherr Landrat Erwin Schneider. 

Die positiven Projekt-Beispiele sollen mit dem Preis gewürdigt, belohnt und vor allem im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung öffentlich bekannt gemacht werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass das Projekt oder die Initiative im Landkreis Altötting umgesetzt worden ist. Der Sparkassen-Energiepreis ist mit 3.000,- (Hauptpreis), 2.000,- (2.Platz) und 1.000,- Euro (3.Platz) dotiert. Zusätzlich erhält jeder Gewinner eine Energiepreis-Plakette des Landkreises Altötting. Bewerbungsschluss ist der 29. September 2017.

Nähere Informationen rund um den Sparkassen-Energiepreis 2017 gibt es unter
www.lra-aoe.de/energiepreis sowie bei der Stabsstelle Energie- und Klimaschutz im Landratsamt unter der 08671 502 762 oder der info@klima-aoe.de. Flyer liegen in allen Rathäusern und Sparkassen aus.