Weiterer Corona Fall an Grund- und Mittelschule Tüßling

28.09.2020
Reihentestung am morgigen Montag    Am 23.09.20 wurde ein Mitarbeiter der Grund- und Mittelschule Tüßling positiv auf das Corona-Virus getestet. Bei einer als Kontaktperson der Kategorie I ermittelten Schülerin der 3. Klasse wurde nun ebenfalls ein positiver Corona-Befund festgestellt. Alle Kontaktpersonen der Kategorie I zu der Schülerin wurden bereits ermittelt und abgesondert.  Die Schülerin besuchte die Frühbetreuung der Schule. Aufgrund von Restunklarheiten über die Teilnehmer an dieser Frühbetreuung an den in Frage stehenden Tagen, entschied das Landratsamt Altötting, eine Reihentestung aller Mitglieder der Schulfamilie durchzuführen. Die Abstriche erfolgen am morgigen Montag. Bis zum Vorliegen der Testergebnisse bleibt die Schule geschlossen.

Reihentestung am morgigen Montag

Am 23.09.20 wurde ein Mitarbeiter der Grund- und Mittelschule Tüßling positiv auf das Corona-Virus getestet. Bei einer als Kontaktperson der Kategorie I ermittelten Schülerin der 3. Klasse wurde nun ebenfalls ein positiver Corona-Befund festgestellt. Alle Kontaktpersonen der Kategorie I zu der Schülerin wurden bereits ermittelt und abgesondert.

Die Schülerin besuchte die Frühbetreuung der Schule. Aufgrund von Restunklarheiten über die Teilnehmer an dieser Frühbetreuung an den in Frage stehenden Tagen, entschied das Landratsamt Altötting, eine Reihentestung aller Mitglieder der Schulfamilie durchzuführen. Die Abstriche erfolgen am morgigen Montag. Bis zum Vorliegen der Testergebnisse bleibt die Schule geschlossen.