Waffen- und Sprengstoffrecht

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Adresse

Bahnhofstr. 38
84503 Altötting

Ansprechpartner Bereich Sachgebiet Zimmer Fax Telefon Email Zusatzinformation Nachname
Markus Fürstberger Öffentliche Sicherheit und Ordnung Jagdwesen
Waffen- und Sprengstoffrecht

2.29

08671 502270

08671 502229

markus.fuerstbergerlra-aoede

Ansprechpartner für:

Jagdscheine

Streckenlisten

Jagdgenossenschaften

Stellvertreter Waffen- und Sprengstoffrecht

Fürstberger
Karin Hasenberger Öffentliche Sicherheit und Ordnung Waffen- und Sprengstoffrecht
Brand- und Katastrophenschutz

2.28

08671 502270

08671 502228

karin.hasenbergerlra-aoede

Ansprechpartnerin für:

Waffen- und Sprengstoffrecht

Kaminkehrerwesen

Hasenberger
Dr. Robert Müller (Abteilungsleiter) Öffentliche Sicherheit und Ordnung Ausländerwesen
Brand- und Katastrophenschutz
Fahrerlaubnisbehörde
Gesundheits- und Veterinärwesen
Gewerberecht
Jagdwesen
KFZ-Zulassungsbehörde
Personenstandswesen
Sicherheitsrecht
Staatsangehörigkeit
Verkehrswesen allgemein
Waffen- und Sprengstoffrecht

Bahnhofstr. 38
 

08671 50271211
 

08671 502211
 

robert.dr.muellerlra-aoede

Abteilungsleiter Öffentliche Sicherheit und Ordnung
 

Müller (Abteilungsleiter)
Susanne Saller-Schneider Öffentliche Sicherheit und Ordnung Waffen- und Sprengstoffrecht

2.29

08671 71251

08671 502251

susanne.saller-schneiderlra-aoede

Ansprechpartnerin für:

Waffen- und Sprengstoffrecht (Waffenaufbewahrungskontrolle)
Kaminkehrerwesen
Verwaltungsaufgaben

Saller-Schneider
Bernhard Weber (Sachgebietsleiter) Öffentliche Sicherheit und Ordnung Brand- und Katastrophenschutz
Sicherheitsrecht
Jagdwesen
Waffen- und Sprengstoffrecht

2.31

08671 50271254

08671 502254

bernhard.weberlra-aoede

Ansprechpartner für:

Brand- und Kathastrophenschutz, Sicherheitsrecht,

Vertretung: Jagdrecht und Waffenrecht

Weber (Sachgebietsleiter)
Schriftzug SERVICE

Aufgaben aus dem Geschäftsverteilungsplan

Alle Fragen zu den Themen Waffen- und Sprengstoffrecht

Gesetzesänderung (© Pitopia, Grafikwerkstatt, 2008)

Aktuelle Änderungen im Waffenrecht

Der Bundestag beschloss am 22. Februar 2008 zahlreiche Änderungen des Waffengesetzes, die überwiegend bereits am 1. April 2008, teils aber auch erst in zwei Jahren in Kraft treten; teils gelten Übergangsregelungen bis 30. September 2008. Hier die wichtigsten Regelungen im Überblick (bei Einzelfragen wenden Sie sich bitte an ihre örtliche Waffenbehörde, d. h. an das für Sie zuständige Landratsamt bzw. an die für Sie zuständige kreisfreie Stadt):

Sportschützen

Sportschützennachwuchs

Markierung und Registrierung von Waffen

Erbwaffen

Anscheinswaffen

Softair-Waffen

Messer

Hieb- und Stoßwaffen

Distanz-Elektroimpulsgeräte (sog. Air-TASER)

Vorderschaftrepetierflinten

LEP-Waffen

Wechsel- und Austauschsysteme

Regelung zum Transport von Waffen

Anzeigepflicht bei einem Wegzug ins Ausland

Regelungen zur Mitnahme oder Einfuhr von Waffen in oder aus Drittstaaten