Müllheizkraftwerk Burgkirchen

Alte Tapeten, verschmutze Abdeck- oder Silofolien, Einwegpaletten aus Holz und Kunststoff oder gemischte Baustellenabfälle beispielsweise können direkt am Müllheizkraftwerk in Burgkirchen angeliefert werden.

Zweckverband Abfallverwertung Südostbayern (ZAS)
Bruck 110 
84508 Burgkirchen a.d. Alz
Tel.: (08679) 308-127 

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag
07.30 Uhr – 12.00 Uhr 
12.30 Uhr – 16.00 Uhr 
Freitag
07.30 Uhr – 12.00 Uhr 
12.30 Uhr – 14.30 Uhr 

Kosten:
Der angelieferte Abfall wird bei der Anlieferung am Müllheizkraftwerk verwogen.
Die Entsorgungskosten je angefangene 10 kg betragen jeweils 0,96 Euro.
Für Kleinanlieferungen von bis zu 100 kg wird eine Pauschale von 5,80 Euro erhoben.

Der Zweckverband Abfallverwertung Südostbayern (ZAS) wurde 1984 als Körperschaft des öffentlichen Rechts gegründet. Die Mitglieder dieses Verbandes sind die Landkreise Altötting, Mühldorf, Berchtesgadener-Land, Traunstein, Rosenheim, Dingolfing-Landau und Rottal-Inn.

Ausführliche Informationen zum ZAS finden Sie unter www.zas-burgkirchen.de.