Schule / Wirtschaft

Arbeitskreis Schule / Wirtschaft in Altötting

Arbeitskreis Schule / Wirtschaft in Altötting

Der Arbeitskreis Schule / Wirtschaft Altötting-Burghausen engagiert sich ehrenamtlich für die Berufsfindung der Jugend und möchte durch Informationsveranstaltungen für ein besseres Verständnis zwischen Schule und Wirtschaft sorgen.

Ansprechpartner:
1. Vorsitzender: Harald Kronthaler
Staatl. Schulamt im Lkr. Altötting
Tel.: +49 (0)8671 – 502 223
E-Mail: Harald.kronthaler@lra-aoe.de

Praktikumsbörse für Schülerinnen und Schüler in Bayern

sprungbrett bayern ist die Online-Praktikumsbörse für Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Bayern. Auf dieser Seite finden Jugendliche aktuelle Praktikumsangebote aus allen Branchen und bewerben sich direkt bei den Firmen ihrer Wahl.

Unternehmen nutzen sprungbrett bayern kostenlos im Rahmen ihres Recruitingprozesses. Über ihr Praktikumsangebote und ihr Firmenprofil auf www.sprungbrett-bayern.de erreichen Unternehmen potentielle Auszubildende und zukünftige Mitarbeiter.

sprungbrett bayern unterstützt Eltern und Lehrer mit einer breiten Palette an Informationen zu den Themen Bewerbung und Beruf.

Praktikumsbörse sprungbrett into work - Information für Schülerinnen und Schüler und Unternehmen

Die neue Praktikumsbörse „sprungbrett into work“ ist nun online.  Auf www.sprungbrett-intowork.de/unternehmen können sich Unternehmen kostenlos registrieren und ihre Praktikumsplätze anbieten. Sie können sich mit anderen Unternehmen austauschen, die schon Erfahrungen damit gemacht haben. Im Anhang finden Sie weitere Details und alle erforderlichen Informationen für Sie als Unternehmen und Arbeitgeber.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, Ihr Unternehmen als Arbeitgeber bekannt zu machen und somit künftige Mitarbeiter zu gewinnen.

Als Ansprechpartner für dieses Projekt steht Ihnen Christina Schned unter Telefon 089 44 108-175 oder 
per E-Mail   christina.schned@bbw.de zur Verfügung.

 

Flyer sprungbrett into work

Info für Unternehmen

SCHULEWIRTSCHAFT Bayern

Das SCHULEWIRTSCHAFT Netzwerk umfasst rund 100 Arbeitskreise in ganz Bayern mit dem Ziel Schule und Wirtschaft zusammenzubringen. Durch zahlreiche Projekte und Aktivitäten soll flächendeckend in ganz Bayern der Dialog zwischen Schulen und Unternehmen gefördert werden.