Interreg VA Österreich-Bayern

Logo Interreg VA

Das INTERREG VA Programm Österreich – Deutschland/ Bayern 2014-2020 ist eines von 60 grenzüberschreitenden Förderprogrammen innerhalb der Europäischen Territorialen Zusammenarbeit (ETZ). Die Besonderheit grenzübergreifender ETZ-Programme liegt darin, dass sie auf die Bedürfnisse und Potenziale der teilnehmenden Regionen zugeschnittene Förderschwerpunkte setzen. 

Aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionalentwicklung stehen für dieses Programm rund € 54,5 Mio zur Verfügung.

Die Schwerpunkte im INTERREG VA Programm liegen in den folgenden drei Bereichen:

  1. Verbreitung und Verbesserung der grenzüberschreitenden Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationskapazitäten
  2. Erhaltung und Schutz der Umwelt sowie Förderung der Ressourceneffizienz
  3. Förderung der Zusammenarbeit in Rechts- und Verwaltungsfragen und der der Zusammenarbeit zwischen Bürgern und Institutionen


Allgemeine Informationen:

Kurzfassung Kooperationsprogramm

Förderfähigkeitsregeln

Projektselektionskriterien


Vor-Ort Beratung im Landratsamt Altötting:
Dr. Dorothea Friemel, Tel. 08671 502 107, E-Mail Dorothea.Dr.Frieme@lra-aoe.de

Programmgebiet

Programmgebiet mit Regionalen
Lenkungsausschüssen

Grenzüberschreitende Kleinprojekte:

Anträge zur Förderung von grenzüberschreitenden Kleinprojekten über die EU-Gemeinschaftsinitiative INTERREG VA können ab sofort gestellt werden.

Für Kleinprojekte gilt eine Höchstgrenze von 25.000 € für die Summe der förderfähigen Kosten. Gefördert werden kann mit max. 75 % der förderfähigen Ausgaben. Grundvoraussetzung ist  u.a., dass Projektteilnehmer aus Bayern und Österreich ein gemeinsames Projekt planen und umsetzen. Die Wirkung des Projektes muss einen Mehrwert für das Programmgebiet darstellen.
Entscheidungen über die Projektanträge fallen in den Regionalen Lenkungsausschüssen.

Termine:

30. Oktober 2015       Frist für Antragseinreichung

04. Dezember 2015    konstituierende Sitzung Regionaler Lenkungsausschuss Ost 

Grenzüberschreitendes Beratungsteam

Antragsunterlagen für Kleinprojekte:

Antragsformular (Word)

Beiblatt zum Antragsformular (Word)

Projektbericht (Word)

Formular Verwendungsnachweis (Excel)

Hinweise zur Antragsstellung und Abrechung (PDF)


Grenzüberschreitendes Beratungsteam:
v.l.: MMag. Johannes Miesenböck, Euregio Mühlviertel, Dr. Dorothea Friemel, Landkreis Altötting, Brigitte Dieplinger, Inn-Salzach-Euregio Oberösterreich, Mgr. Dana Biskup, Euregio Bayerischer Wald-Böhmerwald-Unterer Inn

Deckblatt - Europa wächst zusammen

Europa wächst zusammen

20 Gelungene grenzüberschreitende Kleinprojekte aus dem bayerisch-oberösterreichischen Grenzraum, die über den Kleinprojektefonds INTERREG 2007-2013 gefördert wurden, sind in einer Broschüre zusammengefasst. Sie kann hier heruntergeladen werden.

Broschüre: Europa wächst zusammen