News

17.02.2017

Das aktuelle Ferienprogramm ist da! NEU ONLINE-ANMELDUNG!

Das Ferienprogramm für 2017 ist fertiggestellt und wurde bereits an alle Schulen im Landkreis verteilt.Neu ist dieses Jahr, dass die Anmeldung erstmals über das Internet erfolgen kann.Unter dem Portal www.unser-ferienprogramm.de/lra-aoe sind weitere Informationen erhältlich, wie z. B. die Programmliste, Teilnahmebedingungen … weiterlesen

03.02.2017

„Allen Unkenrufen zum Trotz“ Landkreis beteiligt sich an Schutzprojekt

Nur wenige Menschen in unserer Region kennen die nur 45 mm große Unke mit ihrem unscheinbaren lehm- bis graubraunen Rücken und auffälligem gelbgemusterten Bauch. Noch weniger haben sie schon einmal gesehen. Dieses soll sich in den kommenden 5 Jahren ändern. „Allen Unkenrufen zum Trotz“ - der Name ist Programm für ein Kooperationsprojekt über 6 Landkreise, das die Verbesserung der Lebensbedingungen der bundesweit stark gefährdeten Gelbbauchunke zum Ziel hat. Landrat Erwin Schneider nahm jetzt an der Auftaktveranstaltung teil, die kürzlich in Freising stattfand. weiterlesen

27.01.2017

Der Angst vor Wespen den Stachel ziehen – Jetzt anmelden für die Ausbildung zum Wespenberater

Ein Anfängerkurs für Wespen-/Hornissenberater findet am Samstag, den 11. März 2017 von   9:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der Außenstelle des Landratsamtes, Bahnhofstraße 13 (ehem. Sparkassengebäude) im Erdgeschoß statt.Interessierte, die sich mit der Lebensweise von Wespen, Hornissen, Hummeln und Wildbienen befassen möchten, sind herzlich willkommen, auch wenn sie nicht als Berater tätig sein wollen. Gerade für Allergiker ist es wichtig, das Verhalten der Wespen und Hornissen zu kennen, um sich besser vor Stichen schützen zu können. weiterlesen

Girls’Day und Boys’Day am 27. April 2017

Wenngleich sich das Interesse der Mädchen und Jungen an den Berufen in den letzten Jahren verändert hat, werden doch vorrangig geschlechterspezifische Ausbildungsberufe bevorzugt ausgesucht. Um diese Situation zu ändern, hat das Bildungs- und Familienministerium vor einigen Jahren den Girls‘- und Boys‘Day ins Leben gerufen. weiterlesen

24.01.2017

Impfschutz statt Masern-Erkrankung: Masern - keine harmlose Kinderkrankheit

In Bayern erkranken zunehmend auch Jugendliche und junge Erwachsene an der gefährlichen Infektionskrankheit. Eine Impfung schützt. Allerdings sind gerade Jugendliche und Erwachsene oft nicht ausreichend geimpft. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege führt daher im Januar und Februar 2017 eine bayernweite Aufklärungskampagne zum Thema Masernimpfung für Erwachsene durch. Auch das Gesundheitsamt Altötting beteiligt sich an der verstärkten Impfaufklärung. weiterlesen