Existenzgründung & Unternehmensnachfolge

Der Weg in die Selbstständigkeit muss gut vorbereitet sein. Wichtige Fragen wie Rechtsform, Unternehmenskonzept, Formalitäten und Behördengänge, finanzielle Fördermöglichkeiten u. v. m. bedürfen einer umfassenden Information.

Das Referat Wirtschaftsförderung im Landratsamt sowie unsere kompetenten Partner helfen Ihnen gerne weiter!

Gründerregion Inn-Salzach

Auf unserer Website „Gründerregion Inn-Salzach“ finden Sie regionale Ansprechpartner für all Ihre Fragen zur Existenzgründung. Zudem informiert Sie der Veranstaltungskalender über gründerrelevante Veranstaltungen und Sprechtage in den Landkreisen Altötting und Mühldorf a. Inn.

Flyer für Existenzgründer hier

Gründerzentrum Töging

Das GHG verfügt über 1.500 m² vermietbare Flächen. Es bietet jungen Unternehmen in der Gründungs- und Aufbauphase bezahlbare Gewerberäume aber auch Förderung und Hilfestellung u. a. mit auf einander abgestimmten Dienstleistungen und Kontakten.

GHG Töging a. Inn GmbH
Gründerzentrum für Handwerk und Gewerbe
Werkstraße 13
84513 Töging a. Inn
Tel: +49 (0)8631 394-0
info@gruenderzentrum-toeging.de
www.gruenderzentrum-toeging.de

Digitales Gründerzentrum Stellwerk18

Das Stellwerk18 schafft perfekte Bedingungen für Gründerinnen und Gründer und unterstützt diese durch ein enges Netzwerk aus etablierten Unternehmen, Wirtschaftsförderungen, Kammern und Hochschulen in ganz Südostoberbayern und Tirol.

Unsere Startups – in den Landkreisen Altötting, Berchtesgaden, Mühldorf, Rosenheim und Traunstein - sind der ideale Partner für den innovativen Mittelstand: Mit ihren technologischen Innovationen, flexiblen und kreativen Problemlösungsansätzen und Digitalisierungs-Knowhow agieren sie für den Mittelstand als Sparringspartner und Antreiber, wenn es darum geht, neue Ideen und digitale Technologien zu integrieren und zur Anwendung zu bringen.

Etablierte Unternehmen profitieren durch die Kooperation mit den Startups von deren Innovationskraft, den vielen frischen Ideen und Visionen. Es gibt bereits heute zahlreiche gute Beispiele für das erfolgreiche Miteinander von Mittelständlern und sogar Weltmarktführern mit unseren Startups. So findet z.B. Martin Niederauer (Siteco GmbH in Traunreut): „Die Partnerschaft mit dem Stellwerk18 ist ein echter Gewinn für uns und die Region. Speziell im digitalen Umfeld ist für etablierte Unternehmen vieles neu. In unseren Projekten mit den Gründerfirmen wurden wir immer kompetent, lösungsorientiert und proaktiv unterstützt“.

Mit heute über 20 Startups und knapp 60 Partnern in ganz Südostoberbayern arbeitet das Stellwerk18-Netzwerk gemeinsam und überregional an der digitalen Zukunft unserer Region. Unser Ankerpunkt vor Ort sind die Wirtschaftsförderungen in Altötting und Mühldorf sowie das Gründerzentrum in Töging.

Beratung für Existenzgründer

Termine bei der IHK:
Cornelia von Kapff
Telefon: 08631/90178-13
E-Mail: kapff@muenchen.ihk.de

An den monatlich stattfindenden Sprechtagen bietet die IHK kostenlose Einzelgespräche (Dauer: 1 Stunde), bei denen Sie Ihre Fragen rund um die Unternehmensgründung oder –nachfolge stellen können. Die Beratungsgespräche finden im Landratsamt Altötting statt.

Handwerkskammer für München und Oberbayern

Existenzgründung, Betriebsnachfolge, Konsolidierungsberatung, Betriebsbörse, Finanzierungen, Marketing, Betriebsanalysen, Kostenrechnung, Personalführung, Rechtsformwahl, Kalkulation und Controlling

Die HWK berät Sie individuell und lösungsorientiert und bietet regelmäßige Sprechtage in den Beratungsaußenstellen der Handwerkskammer an. Die HWK informiert Sie mündlich, telefonisch und schriftlich und berät Sie auf Wunsch auch in Ihrem Betrieb. Zusätzlich werden regelmäßig Existenzgründungsseminare angeboten.

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

Termine bei den Aktivsenioren
Christine Langlechner
Telefon: 08671 502-143
E-Mail: christine.langlechner@lra-aoe.de

An den monatlich stattfindenden Sprechtagen bieten die Aktivsenioren Bayern e.V. kostenlose Einzelgespräche (Dauer: 1 Stunde), bei denen Sie Ihre Fragen rund um die Unternehmensgründung oder –nachfolge stellen können. Die Beratungsgespräche finden im Landratsamt Altötting statt.