Erweiterungsbau am Landratsamt Altötting

Aufgrund des Erweiterungsbaus am Landratsamt Altötting ist der Zugang nur noch wie folgt möglich:

Zugang zu folgenden Bereichen über A-Bau:

  • Information, Poststelle
  • Staatsangehörigkeit, Personenstands- und Ausländerwesen
  • Verkehrswesen, Großraum- und Schwerverkehr
  • Geschäftsstelle, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kreisentwicklung, Wirtschaftsförderung
  • PersonalratHaupt- und Personalverwaltung
  • Finanzverwaltung
  • Zentrale Vergabestelle
  • Digitalisierung und E-Government
  • Bauleitplanung, Bauaufsicht und Wohnungsbau
  • Technisches Bauamt

Ab 30.05.2022 wird mit der Einrichtung der Baustelle begonnen. In diesem Zusammenhang wird es dann (voraussichtlich ab Mitte Juni) nicht mehr möglich sein, das Landratsamt direkt von der Bahnhofstraße aus zu betreten. Es wird ein neuer Zugang von der Gabriel-Mayer-Straße zum Haupteingang A-Bau (Seiteneingang - behindertengerechter Eingang) errichtet (siehe beiliegender Plan).

 

Zugang zu folgenden Bereichen über B-Bau:

  • Kreiskasse
  • Verkehrswesen
  • Führerscheinstelle
  • Zulassungsstelle
  • Amt für Kinder, Jugend und Familie
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Staatliches Schulamt
  • Senioren, Integration und Ehrenamt
  • Landschaftspflege, Grünordnung und Gartenbau
  • Betriebliches GesundheitsmanagementInformationstechnik
Erweiterungsbau

Als PDF