Denkmalschutz; Beantragung einer Erlaubnis für Maßnahmen an Bau- und Bodendenkmälern

Nach Art. 6 Bayerisches Denkmalschutzgesetz unterliegen sämtliche Veränderungen an einem Baudenkmal der vorherigen denkmalschutzrechtlichen Erlaubnis, ebenso das Verbringen an einen anderen Ort oder das Beseitigen (Abbrechen) eines Baudenkmals. Für Ensembles gilt die Erlaubnispflicht eingeschränkt. Bodeneingriffe im Bereich oder in der Nähe eines Bodendenkmals bedürfen nach Art. 7 Bayerisches Denkmalschutzgesetz ebenfalls der vorherigen denkmalschutzrechtlichen Erlaubnis.

Der Antrag auf denkmalschutzrechtliche Erlaubnis ist mit beurteilungsfähigen Unterlagen über die zuständige Gemeinde beim Landratsamt Altötting, Untere Denkmalschutzbehörde, einzureichen.

Für das denkmalschutzrechtliche Erlaubnisverfahren gibt es keine Fristen und Termine. Bitte beachten Sie aber, dass die Erlaubnis erteilt sein muss, wenn Sie mit Ihrer Maßnahme beginnen wollen. Zudem ist zu bedenken, dass die in den Auflagen oder Nebenbestimmungen geforderten Maßnahmen Zeit kosten können. Deshalb empfiehlt es sich, den Erlaubnisantrag so frühzeitig wie möglich zu stellen. Anlaufstelle ist immer die Gemeinde, die zu dem Antrag eine Stellungnahme abgibt und ihn dann unverzüglich an die Untere Denkmalschutzbehörde weiterleitet.

Erlaubnisse nach dem DSchG sind kostenlos. Hingegen gelten für Baugenehmigungen, die sich auf Baudenkmäler beziehen, die üblichen Kostenregelungen.

Ansprechpartner / Ansprechpartnerinnen

Spalte mit Schaltflächen zum Ein- oder Ausblenden von Personendetails Name Telefon Telefax Handy Zimmer
Renate Heinrich
+49 8671 502202 +49 8671 502 71 202 2.02
Renate Heinrich
Zimmer: 2.02
Telefon: +49 8671 502202
Fax: +49 8671 502 71 202
Zusatzinformation für Personen

Kreisheimatpflegerin

Astrid Seybold
+49 8671 502203 +49 8671 502 71 203 2.03
Astrid Seybold
Zimmer: 2.03
Telefon: +49 8671 502203
Fax: +49 8671 502 71 203
Zusatzinformation für Personen

Vollzug des Bayerischen Denkmalschutzgesetzes (insbes. Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung einer denkmalschutzrechtlichen Erlaubnis (Baudenkmal sowie Bodendenkmal) Erteilung von Erlaubnisbescheiden, Verfolgung von Zuwiderhandlungen Ahndung von Ordnungswidrigkeiten Denkmalschutz (Denkmalschutzgesetz)

Landratsamt Altötting

AdresseLandratsamt Altötting
Bahnhofstraße 38
84503   Altötting
Kontakt
Telefon: 08671 502 0
Fax: 08671 502 250
Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08.00 Uhr - 12.00 Uhr Donnerstag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr 14.00 Uhr - 18.00 Uhr Freitag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr