Leitungen im öffentlichen Straßengrund; Gestattungen

Werden im öffentlichen Straßengrund Leitungen für Zwecke der öffentlichen Versorgung verlegt (z.B. Gas, Wasser, Strom, Telekommunikation) werden vom Straßenbaulastträger Vereinbarungen, Verträge geschlossen.

In den Verträgen werden z.B. die Dokumentation der Leitungen, die Haftung für Schäden, Folgepflichten und – kosten sowie technische Bedingungen für die Wiederherstellung der Straße geregelt.
Für die Aufgrabung ist bei der Straßenverkehrsbehörde zusätzlich ein Antrag auf eine verkehrsrechtliche Anordnung zu stellen.

Ansprechpartner / Ansprechpartnerinnen

Spalte mit Schaltflächen zum Ein- oder Ausblenden von Personendetails Name Telefon Telefax Handy Zimmer
Rosmarie Urban
+49 8671 502205 +49 8671 502 71 191 2.05
Rosmarie Urban
Zimmer: 2.05
Telefon: +49 8671 502205
Fax: +49 8671 502 71 191
Funktionen dieser Person
Sabine Schön
+49 8671 502237 +49 8671 502 71 237 2.05a
Sabine Schön
Zimmer: 2.05a
Telefon: +49 8671 502237
Fax: +49 8671 502 71 237
Funktionen dieser Person
Christine Schwannberger
+49 8671 502256 +49 8671 502 71 256 2.05a
Christine Schwannberger
Zimmer: 2.05a
Telefon: +49 8671 502256
Fax: +49 8671 502 71 256
Funktionen dieser Person
Alexandra Udvardi
+49 8671 502288 +49 8671 502 71 288 2.05
Alexandra Udvardi
Zimmer: 2.05
Telefon: +49 8671 502288
Fax: +49 8671 502 71 288
Funktionen dieser Person

Landratsamt Altötting - Sachgebiet 52

AdresseLandratsamt Altötting - Sachgebiet 52
Bahnhofstr. 38
84503   Altötting
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr