Pflanzenschutz; Beratung und Meldestelle für Schädlingsbefall

Da Bürgerinnen und Bürger die Auswahl an Sträucher und Bäumen im eignen Garten immer wieder schwer fällt, haben wir diverse Musterpflanzlisten zusammengestellt. Jede Liste zielt darauf ab, bestimmte Interessen zu erfüllen. So gibt es Gehölze, welche sich besonders gut für Bienen oder Vögel eignen. Aber auch eine vielfältige Mischhecke, oder Pflanzen, welche im Landkreis Altötting heimisch sind, tragen zur Stärkung der gebietstypischen Natur und Biodiversität bei.

Es handelt sich lediglich um einen Bruchteil der möglichen Pflanzen. Gerne beraten wir Sie!

Nicht nur aufgrund der milderen Temperaturen, sondern auch der Globalisierung verbreiten sich Schädlinge schneller denn je. Neophyten, invasive Arten und erhebliche Populationen sind grundlegende Probleme, mit denen sich Hobbygärtner immer öfter auseinandersetzen müssen.

Sollten sie Schädlinge bei sich entdecken und dazu Fragen haben, melden sie sich gerne bei uns.

Ansprechpartner / Ansprechpartnerinnen

Spalte mit Schaltflächen zum Ein- oder Ausblenden von Personendetails Name Telefon Telefax Handy Zimmer
Andreas Baumgartner
+49 8671 502316 +49 8671 502 71 316 3.16
Andreas Baumgartner
Zimmer: 3.16
Telefon: +49 8671 502316
Fax: +49 8671 502 71 316
Funktionen dieser Person
Brigitte Koreck
+49 8671 502348 +49 8671 502 71 184 3.16
Brigitte Koreck
Zimmer: 3.16
Telefon: +49 8671 502348
Fax: +49 8671 502 71 184
Funktionen dieser Person

Landratsamt Altötting

AdresseLandratsamt Altötting
Bahnhofstraße 38
84503   Altötting
Kontakt
Telefon: 08671 502 0
Fax: 08671 502 250
Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08.00 Uhr - 12.00 Uhr Donnerstag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr 14.00 Uhr - 18.00 Uhr Freitag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr