Beistandschaft; Informationen

Ein Elternteil, dem für ein Kind die alleinige Sorge zusteht bzw. bei gemeinsamer elterlicher Sorge in dessen Obhut es sich befindet, kann auf schriftlichen Antrag eine Beistandschaft für das Kind erhalten. Beistand wird das Jugendamt. Möglich ist auch eine sog. Vereinsbeistandschaft.

Aufgaben des Beistandes sind die Feststellung der Vaterschaft und/oder die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen. Die Beistandschaft schränkt die elterliche Sorge nicht ein. Sie endet u. a. mit Aufgabenerfüllung oder auf schriftliches Verlangen des antragsbefugten Elternteils, aber auch mit der Volljährigkeit des Kindes oder wenn sein Wohnsitz ins Ausland verlegt wird.

Die Beistandschaft ist kostenlos. Sie tritt unabhängig von der Staatsangehörigkeit des Kindes ein. Voraussetzung ist allerdings, dass das Kind minderjährig ist und seinen Wohnsitz in Deutschland hat.

Soweit der Beistand zur Geltendmachung des Unterhalts beauftragt ist, ermittelt er das Einkommen des Unterhaltspflichtigen. Daraus errechnet er die Höhe des Unterhalts. Durch Gespräche mit den Beteiligten kann eine Einigung herbeigeführt werden. Wenn der Unterhaltsverpflichtete freiwillig die Erfüllung seiner Unterhaltsverpflichtung erklärt, kann dies im Jugendamt beurkundet werden. Ist der Unterhalt streitig, so vertritt der Beistand das Kind in einem gerichtlichen Unterhaltsverfahren.
Weitere Informationen sind in der Broschüre „Die Beistandschaft“ des Bundesfamilienministeriums enthalten.

§§ 1712 ff. Bürgerliches Gesetzbuch, § 52a ff Sozialgesetzbuch VIII, Artikel 61 Gesetz zur Ausführung der Sozialgesetze

Ansprechpartner / Ansprechpartnerinnen

Spalte mit Schaltflächen zum Ein- oder Ausblenden von Personendetails Name Telefon Telefax Handy Zimmer
Kirstin Eberl
+49 8671 502129 +49 8671 502 71 129 1.29
Kirstin Eberl
Zimmer: 1.29
Telefon: +49 8671 502129
Fax: +49 8671 502 71 129
Funktionen dieser Person
Sandra Ameres
+49 8671 502174 +49 8671 502 71 174 1.26
Sandra Ameres
Zimmer: 1.26
Telefon: +49 8671 502174
Fax: +49 8671 502 71 174
Funktionen dieser Person
Sachbearbeiterin: Beistandschaft; Informationen
Monika Dorfner
+49 8671 502128 +49 8671 502 71 128 1.28
Monika Dorfner
Zimmer: 1.28
Telefon: +49 8671 502128
Fax: +49 8671 502 71 128
Funktionen dieser Person
Sachbearbeiterin: Beistandschaft; Informationen
Thomas Holtschneider-Broz
+49 8671 502127 +49 8671 502 71 127 1.27
Thomas Holtschneider-Broz
Zimmer: 1.27
Telefon: +49 8671 502127
Fax: +49 8671 502 71 127
Funktionen dieser Person
Tamara Reichl
+49 8671 502126 +49 8671 502 71 126 1.26
Tamara Reichl
Zimmer: 1.26
Telefon: +49 8671 502126
Fax: +49 8671 502 71 126
Funktionen dieser Person
Sachbearbeiterin: Beistandschaft; Informationen
Gabriele Riglbauer
+49 8671 502175 +49 8671 502 71 175 1.27
Gabriele Riglbauer
Zimmer: 1.27
Telefon: +49 8671 502175
Fax: +49 8671 502 71 175
Funktionen dieser Person
Sachbearbeiterin: Beistandschaft; Informationen

Landratsamt Altötting

AdresseLandratsamt Altötting
Bahnhofstraße 38
84503   Altötting
Kontakt
Telefon: 08671 502 0
Fax: 08671 502 250
Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch 08.00 Uhr - 12.00 Uhr Donnerstag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr 14.00 Uhr - 18.00 Uhr Freitag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr